Hängemattenaufhängung


Eine Hängematte kann man auf unterschiedlichste Weisen befestigen bzw. aufhängen. Die einfachste Methode ist sicherlich das Hängematten Gestell, aber auch eine Hängemattenaufhängung kann sinnvoll sein. Eine Hängemattenaufhängung kann sowohl eine starre Befestigung, wie beispielsweise eine festgeschraubte Öse in einer Wand sein, aber auch eine feste Schnürkonstruktion an einer Stande oder ähnliches. Wichtig bei einer Hängemattenaufhängung ist, dass man darauf achtet, dass die Gegebenheiten, unter welchen die Hängematte aufgehangen werden soll, zu der Hängemattenaufhängung passen. Es macht beispielsweise wenig Sinn eine Hängematte mit einer Schnürkonstruktion als dauerhafte Lösung im Freien aufzuhängen, da die Schnüre irgendwann von der Witterung an Halt verlieren werden und somit die Aufhängung nicht mehr sicher ist. Andererseits lohnen sich Hängemattenaufhängungen, die z.B. mit einem Nagel in einer Wand versenkt werden müssen für ein kurzfristiges Aufhängen der Hängematte nicht wirklich und führen zu mehr Aufwand als Nutzen. Deshalb sollte man beim Hängemattenaufhängung kaufen stets darauf achten, dass der Anwendungsfall im Vordergrund des Kaufs steht, dann findet man mit Sicherheit eine passende Hängemattenaufhängung zu seiner Hängematte. 

Empfehlungen: Hängemattenaufhängung